Gruseliges und Spannendes

Annette Herzog: Ein Hotel zum Gruseln

JE/Herz 4752 (Unheimliches)

Hermann verbringt seine Sommerferien in einem echten Gespensterhotel! Der Spuk zieht auch viele andere Hotelgäste an. Da haben die Besitzerinnen des Hotels, Oma Fidelia und Omi Trudel, alle Hände voll zu tun. Nicht nur Hermann, selbst die Gespenster müssen mit anpacken. Als eines der Gespenster entführt werden soll, herrscht helle Aufregung.....

Dick Walda: Das Geheimnis der Nachtwache

JE/Wald  4754 (aus alter Zeit)

Der junge Wiggert Doevedans begleitet seinen blinden Vater, einen Spielmann, zu seinen Auftritten. Auf einer Hochzeit im Haus des reichen Kaufmanns Commelyn begegnet er dem Maler Rembrandt. Der findet Gefallen an dem geschickten Wiggert und nimmt ihn in seine Dienste. Wiggert erweist sich als sehr begabt und macht sich rasch unentbehrlich. Doch Rembrandts Sekretär ist dem Jungen übel gesonnen und verkauft ihn als Schiffjungen. Kann er gerettet werden? Und wer ist der Jungen mit dem Pulverhorn auf Rembrandts Bild "Die Nachtwache"?

Walter Thorwartl: Engelraub

JE/Thor 4753 (Unheimliches)

Christoph ist nach einem Streit von zu Hause fortgelaufen. In einer einsam im Wald gelegenen Hütte findet er Unterschlupf, ohne zu ahnen, dass dieser Ort von Kunstdieben als Versteck genützt wird. Sein Freund Max bewundert ihn für seinen Mut, während Silvi und Patrick nicht sicher sind, ob Christoph wirklich freiwillig verschwunden ist. Schließlich geht die Mär von der garstigen Pudelmutter, einer Feengestalt, die mit ihrem Ziegengespann durchs Land kutschieren und Kinder entführen soll. Trotzdem beschließt Max, es dem coolen Christoph nachzumachen. Da begegnet er einem seltsamen Gefährt mit einer noch seltsameren Alten darauf, die ihn zu sich auf den Kutschbock einlädt...

für junge Erwachsene

Tahar Ben Jelloun: Papa, woher kommt der Hass?

JE/BenJ 4763 (Alltag)

Wie hat der 11. September 2001 unsere Welt verändert? Was geht uns der Nahostkonflikt an? Weshalb nehmen rassistische Übergriffe zu? Soll man Mädchen verbieten, in der Schule ein Kopftuch zu tragen? Gehört die Türkei zu Europa? Und was hat das alles miteinander zu tun? Sechs Jahre nach "Papa, was ist ein Fremder?" ist die veränderte Weltlage Anlass für ein erneutes Gespräch zwischen Vater und Tochter. Dabei geht es um Terrorismus, um den Unterschied zwischen Islam und Islamismus, die gescheiterte Integration von Einwandererkindern, die Furcht vor Muslimen und um den neuen Antisemitismus. Droht wirklich ein "Kampf der Kulturen"? Und wenn ja, wie lässt er sich vermeiden? Tahar Ben Jelloun spricht über die Gründe für den Hass und die erhöhte Gewaltbereitschaft und versucht, Antworten und Lösungen jenseits von Hass und Gewalt aufzuzeigen.

Jan Guillou: Evil

JE/Guil 4762 (Alltag)

Erik ist 14, als ihn keine normale Schule mehr aufnehmen will. Selbst Sohn eines prügelnden Vaters, ist er der Anführer einer rabiaten Jungenbande. Seine letzte Chance, das Abitur zu machen, ist das vornehme Elite-Internat Stjärnsberg. In Wahrheit wird es von sadistischen Primanern beherrscht, die systematisch jüngere Schüler quälen. Ein brutales, faschistoides Regiment - und die Lehrer schauen weg. Für Erik beginnt ein Teufelskreis der Gewalt. Erst als er die Schule abschließt, weiß er, dass Gewalt in seinem Leben nie wieder eine Rolle spielen darf. Ein Roman über die Versuchung des Bösen und den Mut, ihm zu widerstehen.

Kirsten Boie: Skogland

JE/Skog 4759 (Abenteuer)

Ein Land voller Geheimnisse und ein Spiel, das plötzlich keines mehr ist ... Ausgerechnet die schüchterne Jarven kommt bei einem Film-Casting in die letzte Runde. Die endgültige Entscheidung über die Hauptrolle soll in Skogland fallen. Aber dort wartet auf Jarven eine Überraschung: Sie soll Malena, die Prinzessin von Skogland, bei einem Empfang vertreten. Und dann überstürzen sich plötzlich die Ereignisse und Jarven erkennt, dass sie nur Spielball in einem heimtückischen Plan ist.

created 2013 by sonority.at